Einführung Tanzkurs für Kinder und Erwachsene
( Mama, Papa, Oma, Opa, Betreuer*innen, Kita's)

Sich spielerisch und tänzerisch mit dem Kind bewegen.

MuKi-VaKi Tanzen

Die Einführungskurse in den Tanz sind ein Mittel um Kinder in neue soziale Situationen und pädagogische Erfahrungen einzuführen. Noch wichtiger ist, dass sie es mit Eltern oder Erziehenden tun können.

Tanz und Bewegung können ihnen helfen, ihre Kreativität zu steigern, ihre psychomotorischen Fähigkeiten zu veressern und selbst zu lernen. Dieser Kurs umfasst grundlegende Aktivitäten wie  einfaches Stretching, Drehungen und Sprungtechniken, die Sie und Ihr Kind zusammen machen können und spielerisch erlernt werden. In den Tanz-Einführungskursen werden mehrere sehr wichtige Aspekte für eine gesunde Entwicklung der Kinder bearbeitet wie:

Disziplin – man bringt den Kindern bei, eine Stunde in einer Klasse zu sein, in der man sich an Routinen halten muss wie Aufwärmen, Technik, Spielen, freier Tanz, Teamtanz, Dehnungen.

Koordination – die Kinder lernen, die einzelnen Körperteile zu bewegen, ein Körpergefühl zu entwickeln und sich ihres Körpers bewusst zu werden.

Rhythmus – man fängt an das Rhythmusgefühl zu entwickeln und zu beherrschen. Die Kinder lernen, dass jemand das Tempo angibt und wann sie zu tanzen anfangen und aufhören müssen, je nachdem wie es das Musikstück es vorgibt.

Teamwork – sie sind Teil einer Gruppe und beginnen, gemeinsame Übungen und Choreographien zu erarbeiten und gemeinsam zu tanzen.

Elastizität – den Körper selber zu bearbeiten, indem man beginnt, die notwendigen Übungen zu erlernen um die notwendige Elastizität zu erreichen.

Körperhaltung – die Kinder beginnen und lernen ihre Körperhaltung wahrzunehmen und die korrekte Körperhaltung einzunehmen.

Jeden Dienstag
von 10.00- 11.00